Aus dem Rahmen gefallenGlashaus ergänzt Einfamilienhaus

Die Entscheidung für eine Terrassenüberdachung kam mit den Kindern. Seit gut zehn Jahren lebt Familie Küppers in ihrem Haus. Als die Tochter einen Bruder bekam, beschlossen die Eltern, das Einfamilienhaus um einen gläsernen Anbau zu erweitern. Dadurch hat die Familie nun mehr vom Garten – das ganze Jahr über. Eine Besonderheit ist die leicht versetzte Bauweise: Das Glashaus steht nicht komplett bündig an der Gartenseite, sondern ragt etwa anderthalb Meter über die Hauskante hinaus. Dadurch ergeben sich – je nach Standort und Sicht – schöne Perspektiven auf den neuen Anbau.

Die Küppers hatten eine Weile suchen müssen, bis die Entscheidung auf die Terrassenüberdachung Acubis von Solarlux fiel. „Wir haben durchaus einige qualitativ ebenfalls hochwertige Überdachungen gesehen. Sie waren aber nur mit einem typischen Pultdach zu bekommen, und das wollten wir einfach nicht“, erinnert sich Joachim Küppers. „Es war uns wichtig, mit einem kubischen Glashaus einen architektonischen Kontrast zum Haus mit dem Satteldach zu setzen. So ist es jetzt in sich stimmig.“ 

Innenansicht eines SDL Acubis Terrassendach mit Blick ins Grüne

Dank der umlaufenden Blende ist beim Acubis die flache Dachneigung von lediglich zwei Grad von außen nicht zu sehen. Auch von innen ist sie kaum wahrnehmbar, führt aber dennoch Regenwasser zuverlässig – und unsichtbar – ab: Die Wasserläufe sind in den senkrechten Stützen verborgen. Eine Markise schütz vor zu starker Sonne. Weil die Familie sich gern draußen aufhält, wurden auch hochwertige Outdoor-Möbel angeschafft. Um diese vor Wind und Regen zu schützen, war eine seitliche Verglasung unerlässlich – eine reine Terrassenüberdachung allein hätte nicht ausgereicht.

Mit seinen rund 21 Quadratmetern ist das neue Glashaus groß genug: für das gemeinsames Sonntagsfrühstück, als Spielort für die Kleinen, oder ganz einfach zum Entspannen auf der einladenden Wohnlandschaft. Damit ist der Anbau weit mehr als bloß eine architektonische Ergänzung zum Haus. Er ist für die junge Familie ein neuer Treffpunkt – und damit ein großes Stück mehr Lebensqualität.

Als Solarlux-Partner sind wir von Mickan aus Bannewitz davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtliche Ansprüche und Anforderungen in jeder Hinsicht erfüllt. Überzeugen Sie sich selbst!

Natürlich aus Sachsen!
Aus der Region, für die Region. Bei Wintergarten Mickan werden Sie vom ersten Spatenstich bis zur letzten Montagearbeit Ihres Bauvorhabens betreut.